Eva Taravella Aragón - Psychotherapie Zentrum Biel/Bienne

Eva Taravella Aragón

Titel: lic. phil. Psychologin / Psychotherapeutin

Sprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch

Angebot: 

Ich biete Einzel- und Paartherapie, Coaching und Beratung an, sowie Teamsupervisionen und Weiterbildungen von Institutionen zu spezifischen Themen. 

Meine gegenwarts- und beziehungsorientierte Arbeitsweise eignet sich für die Therapie von Traumata, Depressionen, Selbstwertproblematiken, Ängsten, Blockaden, Lebenskrisen sowie für Themen der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung.

Arbeitsweise: 

Es ist mir ein Anliegen, mich stets wieder neu auf die Menschen, welche zu mir in die Praxis kommen, einzulassen, mich überraschen zu lassen, wie einzigartig jeder Mensch ist. Bei meiner Arbeit ist mir neben Herz und Verstand auch Humor wichtig.

Methodisch bin in der Gestalttherapie zu Hause, welche sich an der Gegenwart orientiert, an dem was im Augenblick der Begegnung zwischen Therapeutin und KlientIn präsent ist. Dabei kann es um das Aufarbeiten von "Altlasten" gehen, um das Entdecken und Erkennen dessen, wie ich heute funktioniere und immer auch um das Erproben von neuen Denk- und Verhaltensweisen.

Dabei geschieht Veränderung da, wo wir bei uns ankommen, wo wir uns wahrnehmen, so wie wir hier und heute sind. Das kann morgen schon wieder anders sein – und das ist auch gut so.

In meiner Arbeit beziehe ich stets auch den Körper mit ein, leite an, wahrzunehmen, was auf der Körperebene geschieht und biete Übungen zur Achtsamkeit an. Gerne nutze ich verschiedene kreative Medien wie Figuren zur Darstellung innerer Prozesse, Stuhlarbeiten, Rollenspiele, Imaginationsreisen oder das Lebensflussmodell.

Die stete Veränderung geschieht auch ohne unser Zutun. Wichtig erscheint mir, dass wir dabei Sicherheit und Stabilität in uns selber finden. In meiner Arbeit begleite und unterstütze ich Menschen auf dem Weg zum Vertrauen in sich selbst, in ihre Fähigkeiten und in ihre Stärke.

Hintergrund: 

Mein persönlicher Lebensfluss hat mich von einer Kindheit im Dorf ins Erwachsenwerden in der Stadt geführt. Ich habe in Zürich Psychologie, Psychopathologie für Kinder und Jugendliche und Kriminologie studiert und nebenher mit den unterschiedlichsten Jobs meinen Lebensunterhalt verdient.

Als Projektleiterin in der Psychologischen Marktforschung habe ich mir mit unzähligen Gruppenmoderationen die Sporen abverdient und das analytische Denken geschult. Zwei Jahre in einer Psychiatrischen Klinik haben in mir schliesslich die Leidenschaft zum therapeutischen Arbeiten geweckt. Neben Einzeltherapien habe ich in dieser Zeit mehrere Gruppen zu folgenden Themen geleitet: Depression und Angst, Sucht, Psychose, Biographie. Im Rahmen der Klinik, aber auch später, habe ich ausserdem eine Frauen- dann eine Mädchengruppe geleitet. Während vier Jahren psychologisch-therapeutischer Betreuung von Jugendlichen im institutionellen Rahmen, wurde für mich zudem das systemische Denken in meiner Arbeit immer wichtiger.

Aktuell arbeite ich zusätzlich zu meiner therapeutischen Tätigkeit im TherapieZentrum Bahnhof Biel als Coach zur Arbeitsintegration mit jungen Erwachsenen.

Fortlaufende Weiterbildung (u.a. Traumatherapie nach Luise Reddemann, Gestaltgruppen, Tanztherapie, MBSR, Lebensflussmodell, Sandtherapie) ist mir wichtig.

Praxis: Bahnhofstrasse 8, Biel

Email: 

Tel: +41 79 460 44 71

Eva Taravella Aragón
Bild: Eva Taravella Aragón
Praxisraum
Bild: Praxisraum